Programmieren lernen mit dem Calliope Mini

Calliope mini, Jørn Alraun, CC-BY-SA 4.0

Was haltet ihr davon, wenn wir uns unseren eigenen Minicomputer selbst programmieren? Klingt gut? Dann seid ihr hier genau richtig! Mit dem Calliope ist genau das möglich.

Eine Lampe, die auf Knopfdruck ihre Farbe wechselt, ein Display, dass euren Namen vorwärts und rückwärts buchstabieren kann und dabei noch Musik abspielt. All das ist möglich, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt 🙂

Bitte bereithalten: einen Computer mit aktuellem Chrome oder Firefox Browser, Maus, Internet-Zugang, Neugierde, Interesse und gute Laune. Eine Software-Installation ist nicht notwendig, wir arbeiten mit dem Online-Editor „Makecode“, der auch nach dem Kurs noch weiter kostenlos benutzt werden kann.

Keine Programmierkenntnisse notwendig! Wer Spaß dran hat und schnell ist, kann sich aber auch gerne daran versuchen.

Webcam nicht notwendig, Mikrofon und Lautsprecher/ Kopfhörer reichen.

Wir machen Kreativpausen zwischendurch, um Energie zu tanken!

Altersgruppe: 10 bis 12 Jahre

Schwierigkeit 1/3

Datum: 03.10.2021 14:00 bis 17:00 Uhr oder 09.10.2021 10:00 bis 13:00 Uhr

Anmeldung